Lago Maggiore

Als der größte der voralpinen Seen betrachtet und daher Lago Maggiore genannt, hat er immer schon große italienische und ausländische Künstler angezogen und bezaubert.

Vom Gletscher stammend und von Bergen und Hügeln umgeben, die ihn vor den kalten nördlichen Winden schützen, umspülen seine Gewässer die Ufer der Lombardei, Piemonts und der Schweiz.

Ein Ort reich an Natur, Kunst und Geschichte, wo man sich an den malerischen Dörfern, üppigen Inseln und uneinnehmbaren Burgen erfreuen kann.

Schlösser der Cannero Riviera Mehr erfahren
Eremitage von Santa Caterina del Sasso Mehr erfahren
Seepromenade von Pallanza Mehr erfahren

Brauchen Sie Hilfe?

Kontaktieren Sie uns bei Fragen, Feedback, Informationen und Reservierungen

Schreiben